Übergang von der Grund- zur Realschule

Die Kinder kommen von relativ kleinen Grundschulen in eine Schule mit ca. 600 Schülerinnen und Schülern, an der sie zunächst wieder "die Kleinen" sind. Mit Hilfe ihrer Klassenlehrer und Paten aus den 9. und 10. Klassen meistern sie die Umstellung jedoch erfahrungsgemäß relativ problemlos.

Klasse 5 und 6 - Erprobungsstufe
Die Klassen 5 und 6 bilden eine Einheit, die so genannte Erprobungsstufe.
Die Schülerinnen und Schüler lernen in dieser Zeit die Unterrichtsfächer sowie Arbeitsweisen der Realschule kennen und ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten werden beobachtet sowie gefördert.
Der Übergang von der Klasse 5 in die Klasse 6 geschieht ohne Versetzung. Am Ende der Klasse 6 wird nach Beratung mit den Eltern entschieden, ob die Schulwahl richtig war.

Neben den drei Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch werden im 5. Schuljahr die Fächer Biologie, Erdkunde, Politik, Religion, Musik, Kunst, LQ und Sport durch verschiedene Fachlehrerinnen und Fachlehrer unterrichtet.

Für einen Überblick über die Fächerverteilung von Klasse 5 bis 10, klicken Sie bitte hier.  

Was ist bilingualer Unterricht?

Created with Sketch.

Informationen zum bilingualen Unterricht an der Realschule Hausberge finden Sie in hier.

Ist mein Kind für die Realschule geeignet?  

Created with Sketch.

Damit das Kind im Unterricht der Realschule erfolgreich mitarbeiten kann, sollten die Leistungen im 4. Schuljahr in Deutsch, Mathematik und Sachkunde gut und/oder befriedigend sein. Dabei ist wichtig, wie die Zensuren zustande gekommen sind: 
Wurde ein Befriedigend nur mit größtem Arbeitsaufwand oder gar mit Nachhilfestunden erkämpft oder konnte die Note durch eigene Anstrengung erreicht werden? Die Entscheidung der Eltern für die Schulform Realschule sollte nach intensiver Beratung durch die Grundschullehrerinnen oder -lehrer erfolgen.

Neben einer gewissen Lern- und Anstrengungsbereitschaft sowie Durchhaltevermögen sollten die Schülerinnen und Schüler auch Grundlagen für ein angemessenes Sozialverhalten zeigen, wie z. B. altersentsprechende Selbstständigkeit, Fleiß, Pünktlichkeit und auch Hilfsbereitschaft.

Diese und weitere personalen und sozialen Kompetenzen fördert die Realschule Hausberge in verschiedenen Programmen und Projekten, die elterliche Unterstützung bleibt dabei aber von ganz besonderer Bedeutung.

Informationen für Grundschuleltern


In dieser Datei haben wir alle wichtigen Informationen über unsere Schule für Sie zusammengestellt. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Einblick in unseren Schulalltag

Um einen kleinen Einblick in unseren Schulalltag bekommen zu können, schauen Sie sich gerne unser Video an.